FREY ADV  News

Kostenfreier Medikationsplan

Medikationsplan weiterhin kostenfrei bei FREY

Erst kürzlich wurde in der Ärztezeitung wieder darüber berichtet, dass einige Praxis-EDV-Anbieter für die neuen Software-Module zur Erstellung des bundeseinheitlichen Medikationsplans (BMP) zusätzliche Gebühren verlangen.

Wir haben uns ab Beginn der Einführung dafür entschieden, den BMP dauerhaft kostenfrei für unsere QUINCY-Nutzer zur Verfügung zu stellen.

Hintergrund zum BMP

Seit dem 01. Oktober 2016 haben Versicherte, die gleichzeitig mindestens drei Arzneimittel verordnet bekommen haben, einen Anspruch auf die Erstellung eines Medikationsplans. Der Ausdruck des Medikationsplans soll damit für alle Patienten vereinheitlicht werden.

BMP in QUINCY

Der Ihnen bekannte QUINCY-Verordnungsplan wurde um den Medikationsplan ergänzt, der den Vorgaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung entspricht und seit dem 01. Oktober 2016 eingesetzt wird. Der Medikationsplan ersetzt den Verordnungsplan nicht, sondern steht als zusätzliches Tool zur Verfügung.

Verordnungsplan und Medikationsplan werden miteinander synchronisiert. Die Dauerverordnungen sowie die Rezepteinträge der letzten 360 Tage werden dem Medikationsplan übergeben. Änderungen in beiden Plänen werden jeweils miteinander abgeglichen.

Die detaillierte Anleitung für den Medikationsplan finden Sie in QUINCY, unter dem ? in der Menüleiste.

Autoren: B. Bor / S. Leuschke / Datum: 27.03.2017

Kostenfreier Medikationsplan

Fragen?

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag?
Bitte rufen Sie uns an unter
0800 7846291 oder schreiben eine
E-Mail an das Mediateam.

Mehr erfahren?
Wir beraten Sie gerne zu unseren Produkten.
Mehr erfahren?
Wir beraten Sie gerne.